Mit der einhergehenden Kälte in den Wintertagen, gehen vermehrt die Lithium-Ionen Akkus der heutigen Smartphones in die Knie.
Bereits geschwächte Smartphone-Akkus, welche gerade noch so funktionierten, lassen sich nur noch bedingt bis überhaupt nicht laden.
Im ausgeführten Beispiel hat sich der iPhone-Akku einer Kundin über Nacht “aufgebläht” und das Display aus dem Gehäuse gedrückt.

Ursachen eines aufgeblähten iPhone-Akku: Bei Lithium-Ionen Akkus wird durch chemische Reaktionen, Energie gewonnen.
Mit zunehmendem Alter des Smartphone-Akkus, schließt sich diese chemische Reaktion nicht mehr vollständig ab,
welches die Bildung von Gas- auch “Ausgasung” genannt- zur Folge hat und der Akku sich dadurch “aufbläht”.
Auch kann es zu einem aufgeblähten Akku kommen, wenn der Akku beschädigt und die Schichten im Inneren des Akkus nicht mehr korrekt voneinander getrennt sind.

Angebotene Akkus

Achtet immer darauf, sobald Ihr chemische Gerüche wahrnimmt, das Smartphone sehr heiß wird oder aber sich eine Lücke zwischen deinem Smartphone-Display und Gehäuse bildet, sofort einen Fachmann zu konsultieren: Hierdurch kann nämlich ein Ausfall des Akkus, der in naher Zukunft
zu erwarten ist, vermieden und Folgeschäden ausgeschlossen werden.

Mehr lesen.

Handyschmiede.de – Weil reparieren besser ist!


Ein absoluter Albtraum wird für jeden iPhone-Besitzer wahr, wenn das Gerät nur noch einen schwarzen Bildschirm zeigt. Und was tun, falls die Tipps und Tricks aus dem Internet nicht helfen? Bevor man ein neues Smartphone kauft, sollten Profis einen Blick darauf werfen. Ein Fall für unsere Experten

iPhone 6s

iPhone

Das iPhone von unserem Kunden mit schwarzer Displayanzeige muss eingeschaltet sein. Zwar zeigt das Gerät keine Reaktion auf das Drücken der Home-Taste, doch beim Einstecken des Ladekabels ist der Signalton zu hören. Die häufigste Ursache ist hierfür ein Defekt der Displayeinheit. Oft tritt dies nach Eintritt von Feuchtigkeit, einem Sturz oder Stoß auf. Ein anderes Problem begegnet uns häufig bei Reparaturen des iPhone 4 und 4s. Ein vom Platinenkontakt gelöstes Flexkabel verursacht meist einen schwarzen Bildschirm. Manchmal klemmen Smartphone-Besitzer beim Versuch das Display selbst zu wechseln das Flexkabel ein oder brechen es ab. Was das iPhone unseres Kunden gerettet hat, erfährst Du jetzt.

Die Rettung für das iPhone Unsere Handyreparatur-Experten bauen zunächst fachgerecht das Display ab. Anschließend reinigen unsere Profis akribisch sämtliche Kontakte, statt ein Ersatzteil einzusetzen. Nach der erneuten Montage funktioniert das iPhone ohne Einschränkungen und ist voll funktionsfähig. Die Reinigung macht den Displayaustausch unnötig sowie unseren Kunden und uns glücklich.

Die Umwelt dankt auch Wir freuen uns über den Besuch unseres Kunden, denn für uns ist eine Neuanschaffung immer die letzte Option. Displaywechsel ermöglichen es vorhandene Ressourcen sinnvoll zu nutzen und so die Umwelt zu schonen. Nachhaltigkeit und Recycling zählen zu unseren Prinzipien, daher gehen wir stets den umweltfreundlichsten Weg.